Sie sind nicht angemeldet.




Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. November 2010, 23:16

Aufrüsten im Hansa-Park: Die Schlange von Midgard- neu 2011

Das der Hansa-Park im nächsten Jahr seine mittlerweile sechste Achterbahn bekommt, ist längst kein Geheimnis mehr und wird in der Forenwelt schon hitzig diskutiert. Damit das auch hier der Fall sein kann, gebe ich alle bereits bekannten Informationen.


Vielen Dank dafür an Angrybutter vom Hapa-Forum!

Die Ankündigung kam überraschend per Newsletter. Von einem Tag zum anderen zieht sich die Sierksdorfer Familienwelt wieder Aufmerksamkeit auf sich. Nach dem Riesenerfolg vom Fluch von Novgorod, der sich hauptsächlich an Teenager und Erwachsene richtet, sollen 2011 wieder Kinder und ruhige Personen bedient werden.
Durch den Fluch und die Umgestaltung des Eingangsbereiches hat der Hansa-Park bewiesen, dass sie thematisierungstechnisch einiges rauf haben. Umso enttäuschter wären die Gäste, wenn man sich ein einfaches Standartmodell in den Park holt. Dass das nicht der Fall sein wird, beweist der Pressetext, der auf der Website zu lesen ist:

Zitat von »"Hansa-Park"«

Mach Dich bereit für das Familien-Abenteuer 2011

Nach dem "Fluch von Novgorod" erwartet die Gäste des HANSA-PARK in der Saison 2011 schon die nächste Herausforderung auf dem Gebiet der Achterbahnen. Der neue Rollercoaster entführt seine Fahrgäste in die Sagenwelt der Wikinger.

Wieder wird eine spannende Geschichte erzählt: Zwei Kinder, der Wikingerjunge Einar und seine ältere Schwester Elin, schleichen sich in der Wikingersiedlung Haithabu in den Schuppen eines berühmten nordischen Geschichtenerzählers. Dort lagert ein sagenumwobenes Drachenschiff, das sie aus vielen seiner Berichte schon kennen. Von der Seefahrt und von vielen Abenteuern hat der Dichter immer erzählt, die er mit dem Schiff angeblich schon erlebt hat, von den Handelsfahrten zu den Warägern, der Begegnung mit norwegischen Seeräubern, den Fahrten über Grönland bis zu seiner Reise an das Ende der Welt und zur Schlange von Midgard. Da sich plötzlich Leute nähern, verstecken sich die Kinder in einer Seekiste auf dem Drachenschiff. Da beginnt das magische Schiff sich plötzlich zu bewegen....

Der neue Coaster wird die sechste Achterbahn des Themenparks und wird ab 1,00 m Körpergröße zu erleben sein.

Quelle

Was wir also wissen:
- Es wird eine Familienachterbahn gebaut
- Die Achterbahn entführt uns ins Reich der Wikinger

So wenig und doch recht viel. Wochenlang hat man in Foren über den möglichen Hersteller debattiert. Die Auflösung kam nicht von den Fans. Auch nicht vom Hansa-Park. Gerstlauer hat geplaudert. Schaut euch einfach mal die Projektliste für das kommende Jahr an:
http://www.rideentertainment.com/gerstla…rojects-in-2011

Es soll also ein Family Coaster werden. Eine Familienachterbahn ist für Gerstlauer das hier. Eine andere möglichkeit wäre dieser Bahntyp, wird aber bei gerstlauer als Junior- nicht als Familycoaster geführt.
Gerüchten zufolge soll Gerstlauer für den Hansa-Park ein brandneues Zugdesign und eine neue Streckenführung planen. (lt. Newsparcs.com)

Die Schlange von Midgard taucht inzwischen auch in der Rollercoaster Datenbank auf: http://rcdb.com/9465.htm

Aber was ist eigentlich Midgard? Midgard bezeichnet in der germanischen Mythologie die Welt der Menschen.
Ach ja, unter schlange-von-midgard.de wird man zur Hansa-Park-Hauptseite weitergeleitet.

Aber das alles ist dem Hansa-Park nicht genug: Parallel zur neuen Achterbahn wird der Eingangsbereich weiter umgestaltet. Geplant sind Häuser der Städte Brügge, Groningen und Paris. Auch im Showbereich wurden Neuerungen angekündigt.

Man sieht: Der Hansa-Park schreitet mit Sieben-Meilen-Stiefeln zum Erfolg. Die Entwicklung der letzten Jahre kann man nur als phänomenal bezeichnen. Wir können uns auf den Park verlassen, dass er uns auch in Zukunft mit innovativen Neuheiten und familienfreundlichen Einflüssen beigeistern wird.
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. November 2010, 00:46

Der neue Newsletter: http://www.hansapark.de/service/exklusiv…10-november.pdf
Eigener Trailer, eigene Musik, neuartige Züge... Erwartet uns eine Familienausgabe vom FvN?
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Ratzeck

Community Manager

  • »Ratzeck« ist männlich

Beiträge: 5 397

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. November 2010, 13:08

Klingt echt spannend und macht Neugeirig auf mehr.....
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Micha

Plohnantis-Meister

  • »Micha« ist männlich

Beiträge: 1 389

Vorname: Michael

Wohnort: Dessau-Roßlau

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. November 2010, 19:36

Ich finde es gut das es dann da auch wieder eine Geschichte von geben wird, ich bin auch gespannt was uns dann da geboten wird. :)
Gruß Micha
Plohnantisfans Team-Moderator


Pinky

Drachenrittler

  • »Pinky« ist männlich

Beiträge: 528

Vorname: David

Wohnort: Crimmitschau

Beruf: Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. November 2010, 04:02

klingt interessant hansa park war ich ja auch noch nicht ^^

DJJoNeY

Drachenrittler

  • »DJJoNeY« ist männlich

Beiträge: 404

Vorname: Jon

Wohnort: Leipzig

Beruf: Veranstaltungstechniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. November 2010, 09:44

ich war dieses Jahr zu ersten mal^^
nix los es war der hammer :top:
FvN glaube am Ende über 15 mal gefahren :auslachen:

Ratzeck

Community Manager

  • »Ratzeck« ist männlich

Beiträge: 5 397

Vorname: Marcel

Wohnort: Halle/Saale

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. November 2010, 11:38

Bin mal gespannt welche besonderheit Gerstlauer da präsentieren wird. HaPa und BELA wird das aushängeschild von Gerstlauer.^^
Schade das sich BELA keine weitere Gerstlauer Neuheit unter die Finger gerissen hat ( außer den Götterflug). Interessant ist es, das es eine vollkommen thematisierte Achterbahn wird.
Community Manager & Public Relations
www.BelantisFans.de

Skyline-Park-Bayern

Redakteur Süd

  • »Skyline-Park-Bayern« ist männlich

Beiträge: 885

Vorname: Alex

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. November 2010, 12:45

ich war dieses Jahr zu ersten mal^^
nix los es war der hammer :top:
FvN glaube am Ende über 15 mal gefahren :auslachen:

wann warst du da. Will nämlich nächstes Jahr auch hin inlsv. Heide Park und Phantasialand :auslachen:
Skyline Park-Fanpage. Und bitte auf Facebook liken. :thx:
2014 besucht: Ep (2x)

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 645

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. November 2010, 11:25

..ein weiterer Knaller im Hansa Park

Als Dauerkartenbesitzer des Hansa Parks freut es natürlich einen, wenn nach dem Fluch gleich der nächste Knaller gebaut wird, aber auf Grund des Wintereinbruchs Ende November & der groß angekündigten Thematisierung, wird vor den Sommerferien 2010, keine Fahrt auf dieser Familien-Achterbahn möglich sein.
Weiterer Grund: bislang sollen die Bauarbeiten noch nicht begonnen haben.

Es ist bedauerlich, dass im Belantis Freizeitpark nicht auch gleich ein weiterer Knaller, trotz der sehr guten Kontakte zum Hersteller, im Jahr 2011 präsentiert wird.

Durch zwei Knaller innerhalb von zwei Jahren könte die Nachhaltigkeit für die positive Wahnehmung eines Freizeitparks gewährleistetr werden.
Schade, Belantis!!

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. November 2010, 19:06

Solche "Knaller" wie du sie nennst, sollten aber nicht zur Selbstverständlichkeit werden. Dadurch verwöhnt man die Fans nur und die Erwartungen für kommende Saisons steigen und steigen... Es kann eben nicht jedes Jahr eine neue Großattraktion gebaut werden. Und im viel kleineren Belantis schon gar nicht.
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Dezember 2010, 19:10

Die neue Internetseite ist nun online:
http://www.hansa-park.com/de/startseite/
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Micha

Plohnantis-Meister

  • »Micha« ist männlich

Beiträge: 1 389

Vorname: Michael

Wohnort: Dessau-Roßlau

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Dezember 2010, 21:41

Schön gemacht mit den Hansa-Park im Winter. :)
Gruß Micha
Plohnantisfans Team-Moderator


Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 645

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Dezember 2010, 13:17

Solche "Knaller" wie du sie nennst, sollten aber nicht zur Selbstverständlichkeit werden. Dadurch verwöhnt man die Fans nur und die Erwartungen für kommende Saisons steigen und steigen... Es kann eben nicht jedes Jahr eine neue Großattraktion gebaut werden. Und im viel kleineren Belantis schon gar nicht.


Lieber Teliuss, Du hast zwar mit Deiner Aussage Recht, aber die Gier der unzähligen Freizeitparksfans ist bezüglich Neuheiten in den jeweiligen Parks unersättlich.
Vor allem haben die jeweiligen PR-Abteilungen der Parks in der "Winterzeit" die Möglichkeit mit gezielten Informationen die Gier auf die Neuheiten zu verstärken und neue Besucher in die Parks zu locken.

Das läuft derzeit im Hansa-und Heide Park hervorragend, aber Belantis hüllt sich bezüglich Neuheiten (wie immer) in Schweigen.

Aber dennoch ist klar: Neuheiten sind immer ein Bonbon und zuviele Neuheiten hintereinander verursachen wie bei den Bonbons "Bauchschmerzen" .

Nur im Falle Belantis würden Neuheiten in den kommenden Jahren das Gesamtbild des Parks positiv beeinflussen, bei den genannten anderen Parks sind Neuheiten aus meiner Sicht nicht jedes Jahr zwingend.

Die zählen zu den Top 5 in Deutschland und da kommen die Leute auch ohne große Neuheiten hin, da die "Führung von Belantis" nach eigenen Aussagen auch in die Top 10, später Top 7 hin will, muss halt mehr investiert in Neuheiten werden, ansonsten kommen nicht soviele Besucher und wenn man die Fanforen verfolgt, dann ist durch HURACAN eine leichte positive Trentwände eingeläutet worden.

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. Dezember 2010, 18:57

Zur Bahn und deren geschichte gibt es jetzt auch einen sehenswerten Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=om93AEeGpH0
Und die HD-Version: http://www.youtube.com/watch?v=vIDtQGpalVw
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Micha

Plohnantis-Meister

  • »Micha« ist männlich

Beiträge: 1 389

Vorname: Michael

Wohnort: Dessau-Roßlau

Beruf: Verkäufer

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Dezember 2010, 20:07

Ein super Trailer muss ich da mal sagen und das macht neugierig auf mehr ... :)
Gruß Micha
Plohnantisfans Team-Moderator


Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Januar 2011, 20:48

Last rider @ Indianerkanus 2010!

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. Januar 2011, 20:27

Die Bauarbeiten haben nach der langen Frostperiode endlich begonnen.
Es liegen bereits dutzende Bohrpfähle bereit, die Seen wurden abgepumpt und alle größeren Steine daraus entfernt, die Erdarbeiten sind im Gange.

Vielen Dank an Bright aus dem Hapa-Forum für das Bereitstellen der Bilder!
»Teliuss« hat folgende Bilder angehängt:
  • schlange1.JPG
  • schlange2.JPG
  • schlange3.JPG
  • schlange4.JPG
  • schlange5.JPG
Last rider @ Indianerkanus 2010!

Skyline-Park-Bayern

Redakteur Süd

  • »Skyline-Park-Bayern« ist männlich

Beiträge: 885

Vorname: Alex

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. Januar 2011, 21:44

super :thumbsup:
Skyline Park-Fanpage. Und bitte auf Facebook liken. :thx:
2014 besucht: Ep (2x)

Andrej

Drachenrittler

  • »Andrej« ist männlich

Beiträge: 645

Vorname: Andrej

Wohnort: Berlin

Beruf: Kaufmann der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Januar 2011, 15:13

Die ersten offiziellen Bilder sind auf

http://www.hansa-park.com/de/attraktione…eiten-20102011/

online.

Die Station sieht dort sehr nett aus. :thumbsup:

Teliuss

Redakteur Nord

  • »Teliuss« ist männlich
  • »Teliuss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 480

Vorname: Liam

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:39

Last rider @ Indianerkanus 2010!

Social Bookmarks